Produkte für die Zementindustrie

McON Air

Zuverlässige Mengenmessung für heiße und staubhaltige Gase – Ein- oder mehrkanalige Lösung

Das McON Air Flow Measurement System ist eine ein- oder mehrkanalige Lösung, die nach einem patentierten Korrelationsprinzip arbeitet. Das System misst die Flugzeit von einzigartigen Signalmustern, die durch im Gas enthaltene Partikel erzeugt werden. Da das Prinzip zeitbasiert ist, ist es genau und driftfrei über die gesamte Lebensdauer.

Vorteile & Nutzen

  • Zuverlässige Messung staubhaltiger Gase
  • Temperaturbereich bis 1000 °C/1800 °F
  • Driftfrei - keine Kalibrierung, keine Spülung
  • Praktisch wartungsfrei
  • SIL 2 Version verfügbar
  • Großer Arbeitsbereich bis zu 1:25
  • Keine Kalibrierfaktoren - direkte Laufzeitmessung
  • Anbau des Systems mit Anschweißstutzen bei voller Anlagenverfügbarkeit

 

Produkt-Broschüre

McON Air Portable

Messung heißer und staubhaltiger Gase: jederzeit - überall

McON Air Portable bietet Ihnen die gleiche robuste, drift- und kalibrierfreie Messung wie McON Air, jedoch als mobiles Gerät. Nehmen Sie das komplette Set zur Messung heißer und staubiger Prozessgasströme mit, auch in einem Flugzeug. Finden Sie in jeder Anlage heraus, wie die Gasströme ausgeprägt sind. Dieses Gerät bietet Ihnen sowohl eine mobile Werkzeugoption als auch ein Langzeit-Aufzeichnungsarchiv.

Vorteile & Nutzen

  • Alle Vorteile des Messprinzips von dem McON Air
  • Robuste und tragbare Koffer für den mobilen Einsatz
  • Plug-&-Play-Installation beim Kunden: Installation der Sensoren und direkte Anzeige des momentanen Ergebnisses (in m/s oder ft/sec)
  • Sensoren mit unterschiedlicher Länge für verschiedene Kanäle oder Rohrgrößen
  • SD-Karte zur Datenerfassung im CSV-Format: Überprüfung der Mengen über Wochen hinweg
  • Ein zusätzlicher 4-20mA-Ausgang der auch direkt an das Anlagen-Leitsystem angeschlossen werden kann
  • Ein Tool das mit Fachleuten aus der Industrie entwickelt wurde

 

Produkt-Broschüre

MECONTROL Coal

Online-Messsystem zur Messung des Brennstoffmassenstroms

Das patentierte MECONTROL Coal System hilft Ihnen Online

  • beim Ausgleich der Brennstoffverteilung zu den Brennern
  • der Reduzierung von Brennstoffpulsationen
  • der Erfassung der Mühlenwärmebilanz und der Mühlendynamik
  • der Reduzierung von Kessellast-Schwankungen

MECONTROL Coal verwendet zwei unabhängige Technologien zur Messung des Massenstroms in Kohlenstaubleitungen. Die Dichtemessung basiert auf der Mikrowellenresonanz im unteren Frequenzbereich, abgestimmt auf die typischen Rohrgrößen bei der Kohle- und Biomasseverbrennung. Die Geschwindigkeitsmessung benutzt die Laufzeit einzigartiger Signalmuster, die durch die im Gas enthaltene Partikel erzeugt werden.

Vorteile & Nutzen

  • Zuverlässige Massenstrom-Messung von Kohlenstaub und Biomasse
  • Unabhängige Messung von Geschwindigkeit und Dichte
  • Driftfrei - keine Kalibrierung
  • Keine Wartung - keine Spülung
  • Praktisch wartungsfrei
  • Keine Kalibrierfaktoren - direkte Laufzeitmessung

 

Produkt-Broschüre

McON Temp

Extrem erosionsbeständige Temperaturmessung

Die McON Temp-Temperatursensoren sind für diesen Zweck konzipiert. Die extrem schnelle Reaktionszeit garantiert eine schnelle Verfolgung von Prozesstemperaturänderungen am Mühlenausgang (Sichter-Temperatur) zur besseren Steuerung der Mühlendynamik bei gleichzeitig sehr hoher Verschleißfestigkeit.

Vorteile & Nutzen

  • Ultra dünnes, verschleißarmes Schutzrohr
  • Super schnell - T90 < 10s
  • Kein Schutzrohr erforderlich
  • Schnelle Verfolgung von Temperaturänderungen und Temperaturschwankungen
  • Verschiedene Längen und Messeinsätze erhältlich

 

Produkt-Broschüre

Density Damper

Die Dichte-Regler sind auf eine lange Lebensdauer ausgelegt. Das Strömungssteuerelement ist senkrecht zum Rohr ausgerichtet und erzeugt keine hohen Strömungsgeschwindigkeiten oder kritischen Partikel-Einfluss auf die ungeschützten Rohrwände. Das Steuerelement ist mehrschichtig beschichtet, der Ventilkörper ist durch eine keramische Ummantelung geschützt.

Vorteile & Nutzen

  • Bedienelement senkrecht zum Rohr
  • Keine Ablenkung der Kohle gegen die Rohrwand - daher kein Rohrverschleiß
  • Abriebfeste Konstruktion
  • Erhältlich mit manueller und automatischer Verstellung
  • Erhältlich mit Flansch oder jeder Art von Kupplung

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.